12/18/2014

Weihnachtsbotschaften ! Gastpost by Pekanali







Hallo! Also nur mal kurz für die, die mich nicht kennen: Ich bin die *Pekanali*, blogge im allgemeinen über meine Fotos und was so in meinem Leben abgeht und freue mich total, heute einen Gastpost für die liebe Ey zu schreiben. Ich wollte mit euch einfach nur darüber reden, was jetzt, kurz vor Weihnachten, in der Welt so passiert. Es heißt zwar, das wäre die „staade Zeit“, zumindest sagt man das hier in München so und ein beliebtes Adjektiv in Verbindung mit dem Advent ist ja auch „besinnlich“, aber die Realität sieht irgendwie doch ganz anders aus. In Wirklichkeit schreiben Schüler nur Arbeiten, pausenlos, die Hausaufgaben werden auch nicht weniger, und dazu kommt noch der Stress, für ganz viele Leute tolle Geschenke zu finden. Ist das der Sinn von Weihnachten? Ich merke bei mir selber total, wie ich auch immer fauler werde, je länger ich den Blödsinn mitmache. Sogar für diesen Text, der mir eigentlich sehr am Herzen liegt, musste ich mich aufrappeln, ich schiebe ihn sowieso schon seit über zwei Wochen vor mir her. Auch bei Freunden bekomme ich das mit, je mehr man zu tun hat, desto öfter sitzt man einfach nur rum und tut gar nichts. Von „Weihnachtsstimmung“ wollen wir gar nicht erst reden. Ich möchte jetzt mit euch gemeinsam versuchen, ein bisschen reinzukommen, damit wir am 24. nicht alle von Plätzchenduft und Tannenbäumen überrollt werden. Aber was ist eigentlich Weihnachtsstimmung und woher bekommt man die? Ich habe überlegt, dass es wohl eigentlich was mit dem Wetter zu tun haben muss. Nachdem es aber leider nicht schneit, muss ich wohl woanders weitersuchen. Was mir noch einfällt, wenn ich an Weihnachten denke, ist Nächstenliebe. Vielleicht ist ja Weihnachten auch der perfekte Moment, um damit anzufangen, etwas für andere zu tun. Schenken wir uns glücklich!Viele spenden ja auch im Dezember, aber so ein kleiner Abzug auf meinem Konto macht mich wahrscheinlich eher unglücklich als zufrieden. Ich habe beschlossen, es mit Zetteln zu versuchen. Ja genau, Zettel. Und zwar bin ich auf die Idee gekommen, kleine Zettel mit schönen Botschaften wie „Du siehst heute toll aus“ oder „Smile. You're beautiful.“ in der Welt zu verteilen. Ganz egal wo, ich lasse sie einfach liegen. Bei einem Auto unter den Scheibenwischer klemmen, in der Bücherei in einem Buch verstecken, an die „Suche-Biete-Wand“ im Supermarkt hängen und so weiter. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Und jetzt kommt meine kleine Aktion: (es ist mein erster Versuch, sowas zu starten, also enttäuscht mich nicht ;) ) Ich möchte euch alle einladen, auch Zettel zu verteilen und den Hashtag #weihnachtsbotschaft unter eure Botschaft zu schreiben. Und ich würde mich total freuen, ganz viele Bilder von euren Weihnachtsbotschaften auf Instagram zu sehen. Danke an alle die mitmachen und vielleicht auch ihren Freunden von der Sache erzählen.

Schenkt ein Lächeln! Frohe Weihnachten!


Eure Pekanali

Kommentare:

  1. Echt schöner GAstpost! <3
    Dir noch eine wundervollen Tag, süße! ❤
    ☆Isabella
    Glam of Life.de

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Gastpost! :) und
    Toller Blog
    Liebe Grüße, Marina von

    --->ThinkingOutLoud<---
    Über ein Besuch würd ich mich sehr freuen!:)

    AntwortenLöschen
  3. Ein süßer Gastpost, Liebes!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Post :)) und richtig schöner Blog :)
    Schau mal bei mir vorbei, wenn du Lust hast, ich würde mich freuen :)
    http://coldinvitation.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich schöner Post!<3 Toll geschrieben!
    Dein Blog ist echt süß.

    Vielleicht hast du ja Lust an meiner Blogvorstellung teilzunehmen? Ich würde mich sehr freuen!

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Post, gefällt mir richtig gut :)

    Frohe Weihnachten und liebe Grüße <3


    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Share some love ♥ leave a comment ♥