7/21/2014

Chocolate Crackle Cookies

I ♥ Cookies ! Ich habe gestern zusammen mit meiner Schwester Cochoclate Crackle Cookies gemacht. Das Rezept habe ich aus dem Buch >> Backen mit Love <<  Das Buch ist wirklich empfehlenswert. 


Ich finde das Design so süß ^^ und die Rezepte sind soooo lecker. 
Die Autorin des Buches, Andrea lebt mit ihrem Mann in einem rosa Haus und liebt backen und Dinge im Haus dekorieren. In dem Buch hat sie etwa ein Jahr im rosa Haus festgehalten, also gibt es für alle Anlässe etwas passendes, Herzkücklein für den Valentinstag, süße Kekse in Osterhasen Form für Ostern..... und natürlich auch leckere Weihnachtskekse. 

Andrea hat auch einen Blog http://www.cutecottageoverload.com/.




Das Rezept:

Chocolate Crackle Cookies

150g Mehl
60 g Kakao
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
115 g weiche Butter 
300 g brauner Zucker
2 Eier
230 g Zarbitter Schokolade (geschmolzen)
80 ml Milch


Zubereitung:

Mixe das Mehl, Kakao, Backpulver + Salz in einer Schüssel. Rühre diese Mischung zusammen mit der Butter und dem braunen Zucker für einige Minuten. Danack kommen die Eier dazu. Zum Schluss noch die Schokolade mit der Milch einrühren, bis es eine Masse ist.

Nun teile den Teig in 4 Portionen.
Am besten Du rollst jede Portion zu einer länglichen Wurst mit etwa 2,5 cm Durchmesser. Jetzt gut in Folie einwickeln + in den Kühlschrank (30 min.)


Wenn der Teig fest geworden ist, kannst Du ihn rausholoen. Ich mache aus jeder Teigwurst ca. 10 Cookies. Also pro Cookie etwa 2,5 cm abschneiden und als Kugeln formen.






Nun kannst Du alle Kugeln auf ein Backblech setzen. Bitte achte auf genügend Abstand, da sie ja noch auseinanderlaufen.


Bei 180°C
12 - 15 min backen 





    Auf dem Bild seht ihr meine Coockies ♥ 




Have a nice day !

Ey







1 Kommentar:

Share some love ♥ leave a comment ♥